Das war der Juni 2023



17. Juni 2023
Mein Mitbewohner ist wieder ausgezogen. Das Badezimmer in der Wohnung meiner Eltern ist soweit fertig, dass sie es wieder nutzen können und auch in den anderen Räumen sind die Bauarbeiten so gut wie fertig. Also wohnen meine Eltern jetzt wieder gemeinsam in ihrer Wohnung.
Der angenehme Teil des Sommers beginnt in diesem Jahr früh: In der alten Dorfbrennerei gibt es jetzt Pfifferlinge. Gestern Abend habe ich das erste Schnitzel mit Pfifferlingen der Saison gegessen.

12. Juni 2023
Am Samstag haben wir bei hochsommerlichen Temperaturen den ARAG Schüler Cup für Kunstradsport und Radball bei uns in Suderwich ausgerichtet. Die Veranstaltung war schön, aber auch sehr anstrengend. Soweit ich das beurteilen kann, hatten alle Beteiligten aber ihren Spaß und das war die Hauptsache. Der Schüler Cup war für uns der Saisonabschluss. Jetzt haben wir keine weiteren Spieltage mehr auszurichten, bis im Herbst die neue Saison beginnt. Und das ist auch gut so, denn bei meinen Sportkollegen und mir ist die Luft jetzt auch raus.

5. Juni 2023
Unsere Mannschaft ist gestern Deutscher Meister geworden. Sechs Siege und ein Unentschieden in sieben Spielen haben die Sache ziemlich eindeutig gemacht. Ich glaube, die beiden habe seit der letzten DM kein Spiel mehr verloren.

2. Juni 2023
So langsam gewöhne ich mich daran, einen Mitbewohner zu haben. Wahrscheinlich wird mein Vater noch eine weitere Woche hier bleiben, bevor meine Eltern wieder in ihre Wohnung zurück kehren können. Wenn es doch noch ein paar Tage länger dauert, soll mich das auch nicht weiter stören.
An diesem Wochenende wird es mal wieder sportlich. Für unsere U13 Mannschaft steht die DM in der Nähe von Heilbronn an. Ich fahre nicht dorthin, weil ich meinen Vater nicht für das ganze Wochenende alleine lassen möchte. Mit so einigen Kleinigkeiten wie zum Beispiel meinem Fernseher oder der Kaffeemaschine ist er ein wenig überfordert.
Stattdessen werde ich morgen zur NRW Schulsportmeisterschaft im MTB nach Essen fahren. Und am Sonntag steht die Beauftragtentagung der Fachschaft Radball/Radpolo auf dem Programm. Dann fahre ich nach Kamen, um die neue Saison mit zu planen. Damit wird mein Wochenende ganz gut gefüllt sein, denke ich.